Archiv August 2014

Neues gke-Dokumentationsetikett

Neues gke-Dokumentationsetikett

Etiketten auf Rolle, durch Perforation getrennt und mit einer Abmessung von 35 x 78 mm, werden in sehr vielen Kliniken zur Dokumentation genutzt. gke-Etiketten sind doppelt-selbstklebend und können entweder direkt auf ein Packstück geklebt oder in den Schildhalter an einem Sterilcontainer eingeschoben werden.

Die gke-Dokumentationsetiketten haben einen Indikator der Klasse 1 gemäß DIN EN ISO 11140-1 für Dampfsterilisation. Auf jedem Etikett mit Klasse-1-Indikator muss angegeben sein, für welchen Prozess es vorgesehen ist (z. B. „STEAM“), welche Norm der Indikator erfüllt (z. B. „ISO 11140-1“) und welcher Farbumschlag er hat (z. B. von blau nach braun). Etiketten, auf denen diese Information nicht aufgedruckt ist, sind nicht normkonform.

Die Fa. gke hat ab sofort ein neues Dokumentationsetikett im Sortiment. Dieses Etikett mit der Artikel-Nummer 211-349 mit der Abmessung 35 x 78mm, auf Rolle, doppelt- selbstklebend, Etiketten mit Perforation voneinander getrennt, mit Eck-Split (siehe Abbildung) trägt die Beschriftung laut Norm rechts am Rand, so dass die volle Höhe zum beschriften genutzt werden kann.

Unverändert lieferbar ist das Etikett mit der Artikel-Nummer 211-346, das die gleiche Abmessung hat, bei dem sich die Beschriftung laut Norm aber nicht seitlich, sondern am oberen Rand befindet. Damit steht die vollständige Breite des Etiketts zum beschriften zur Verfügung.

Beide Etikettenversionen sind ab Lager lieferbar und im gke-Katalog „Chemische Indikatoren“ auf Seite 11 beschrieben und abgebildet. Laden Sie den aktuellen Katalog in der Rubrik „Downloads“ als pdf-Datei herunter.

 

Neues Dokumentationsetikett

gke-Seminar in Castrop-Rauxel

gke-Seminar in Castrop-Rauxel

Die Fa. gke führt regelmäßig wissenschaftlich-technische Fortbildungen für Fachkreise durch. Zusätzlich zu den Seminaren in Österreich (Wolfsberg in Kärnten, 11.09.2014), in der Schweiz (Olten, 21.10.2014) und in München (24.10.2014) bieten wir nun auch eine Schulung am 29.10.2014 in Castrop-Rauxel an.

Bei Interesse können Sie hier direkt die Einladung herunterladen.

In der Rubrik Veranstaltungen finden Sie die Übersicht über alle anstehenden Fortbildungen. Nutzen Sie dort die Möglichkeit, sich direkt online für einen Termin verbindlich anzumelden.