Archiv November 2020

Neues Dokumentationsetikett

Neues Dokumentationsetikett

Etiketten auf Rolle, durch Perforation getrennt und mit unterschiedlichen Abmessungen werden in sehr vielen Praxen und Kliniken zur Dokumentation genutzt. Die gke-Etiketten sind doppelt-selbstklebend und können entweder direkt auf ein Packstück geklebt oder in den Schildhalter an einem Sterilcontainer eingeschoben werden.

Die gke-Dokumentationsetiketten enthalten einen Prozessindikator Typ 1 gemäß DIN EN ISO 11140-1 für Sterilisationsprozesse.

Die Fa. gke hat ab sofort ein neues Dokumentationsetikett in der Größe 70 x 35 mm auf Rolle mit einem 1,5 " Kern (38,1 mm) mit 1.000 Etiketten im Sortiment.

Die große Anzahl an Etiketten hat den Vorteil, dass die Rolle nicht so häufig ausgetauscht werden muss. Der Außendurchmesser der Rolle beträgt 11 cm und passt damit in alle handelsüblichen Drucker.

Alle Etikettenversionen sind ab Lager lieferbar und im gke-Katalog „Chemische Indikatoren“ beschrieben und abgebildet. Laden Sie den aktuellen Katalog in der Rubrik „Downloads“ als pdf-Datei hier herunter.