Prozessüberwachungssystem

Das gke Steri-Record® Prozessüberwachungssystem (PMS) ist ein Hohlkörpertest gemäß DIN EN 867-5, der in der Norm DIN EN 14180 als Typtest für Formaldehyd-Sterilisationsprozesse beschrieben ist und als PMS eingesetzt werden kann.  

Auf dem Markt befinden sich sehr unterschiedliche Sterilisationsprogramme. Vor der Verwendung eines Prüfkörpers als Prozess- oder Chargenüberwachungssystem mit unterschiedlichen Sterilisationsprogrammen sollte das schwierigste zu entlüftende Instrument mit biologischen Indikatoren inokuliert werden und der Prozess validiert werden.

Für Sterilisationszyklen ohne Vakuumverfahren ist ein Prüfkörper nicht geeignet. In diesem Fall sollten ein oder mehrere Indikatoren in die Verpackungen gelegt werden — ohne Verwendung eines PCDs.


Hohlkörpertest gemäß DIN EN 867-5