Reinigungsprozessüberwachung

Alle gke Reinigungsprozessüberwachungsindikatoren bestehen aus synthetisch hergestellten Testanschmutzungen, die mit in den Reinigungsprozess gegeben werden. Mit einer neuen Technologie ist es möglich, erstmals Reinigungsprozessüberwachungsindikatoren in unterschiedlichen Abwasch-Schwierigkeitsgraden anzubieten. Damit steht gezielt der gke-Indikator zur Verfügung, der für die Überwachung Ihres validierten Reinigungsprozesses geeignet ist.

Reinigungsprozessüberwachungsindikatoren dienen der Freigabe jeder Charge und sollen bei jedem Zyklus mitgefahren und ausgewertet werden. Damit wird sichergestellt, dass sich ein validierter Prozess im Alltag nicht unbemerkt verändert.