Selbstentwickelnde Biologische Indikatoren (SCBI)

Die gke Steri-Record® Mini-Bio-Plus selbstentwickelnden biologischen Indikatoren (SCBI) werden zur Validierung und Routineüberwachung von Dampfsterilisationsprozessen eingesetzt. Die sterilisierten SCBIs können vom Anwender inkubiert werden, ohne diese an ein externes mikrobiologisches Labor zu schicken. Mit den neu entwickelten Instant-Mini-Bio-Plus SCBIs ist erstmals die Freigabe der Beladung möglich, ohne das Inkubationsergebnis abzuwarten.

Die Mini-Bio-Plus SCBIs können zur Routineüberwachung in speziellen Prüfkörpern eingesetzt werden. Die SCBIs bestehen aus einer Plastik-Ampulle mit einem extrem kleinen Innenvolumen, die eine Sporenplatte, eine Glasampulle mit Nährmedium und einen pH-Indikator enthält.

Das Etikett des SCBIs enthält einen Chemo-Indikator Typ 1 nach DIN EN ISO 11140-1, der anzeigt, ob der Bio-Indikator dem Sterilisationsprozess ausgesetzt war.

Zur Inkubation der SCBIs bietet gke Inkubatoren mit zwei unterschiedlichen Temperaturen und Programmiermöglichkeiten an.

Selbstentwickelnde BI (SCBI) Standard